logo        
   
Bestellhotline 04264/2003
 
 
   
Home
zum shop
   
unser Ziel
Ethik
Philosophie
   
Produkte
  Fütterungskonzept
  Hundeprodukte
   
Beratungszentrum
  Futterberatung
  Fachartikel
  Downloadbereich
  Fütterungspraxis
  FAQ
 
Thetis Partner
 
Vita des Herstellers
   
Kontakt/Impressum
   
Datenschutzerklärung
   
   
   
   
   

Wir verwenden keine gentechnisch veränderten Zutaten!

Da man die Folgen einer Verfütterung gentechnisch veränderter Zutaten nicht abschätzen kann, verzichten wir auf Gentechnik

Auch synthetische Vitamine (auf der Verpackung unter dem Punkt "ernährungsphysiologische Zusatzstoffe" zu finden) gehören, streng genommen, zu den gentechnisch veränderten Zutaten, da sie zumeist aus gentechnisch veränderten Pflanzen gewonnen werden oder von gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt werden.

Wenn am also auf Gentechnik verzichten will muss man konsequenterweise auch auf "ernährungspysiologische Zusatzstoffe" verzichten.

Thetisnatur Produkte sind konsequent zusammengesetzt: wir verwenden keine gentechnisch veränderten Komponenten auch keine synthetischen Vitamine.

nach oben
   

Aktuelles:

www.tiergesundheit.net
Artikel und Infos rund um die Gesundheit aus einem alternativen Blickwinkel


Getreidefrei, vegan oder hypoallergen: Fütterungskonzepte im Wettstreit


Hundefutter: getreidefrei um jeden Preis?

 
facebook
 

 

Fütterungsbedingte Ursachen für Spondylosen, Arthrosen und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates beim Hund